Alles über Eheringe

Eheringe sind das A und O für jede Hochzeit, sie sind normalerweise nur reine Goldringe und es ist der Verlobungsring, der die Diamanten hat. Aber einige Männer verwöhnen gerne eine Frau und besorgen ihr einen mit Diamanten besetzten Ehering. Als ob man sagt, dass Diamanten die beste Freundin eines Mädchens sind! Die Eheringe werden normalerweise am Ende des Gelübdes auf die Finger gelegt, und dann gibt es noch den berühmten “Kuss der Braut” Moment.

Eheringe kauft man normalerweise beim Juwelier

Eheringe kaufen
Eheringe und Stammbuch

Trauringe werden normalerweise von einem Juwelier gekauft, aber sie können aus zweiter Hand oder sogar im Internet gekauft werden, ja, das Internet verkauft heutzutage alles! Der wichtigste Teil der Hochzeit ist, “Ich will” zu sagen und dann diesen Ring auf die Person zu schieben, die du liebst, weil du weißt, dass du den Rest deines Lebens damit verbringen wirst, sie zu lieben und zu schätzen, kein Tag ist besonderer als dein Hochzeitstag!

Die Eheringe symbolisieren Einheit und einen konstanten Kreis, sie sind du und dein Partner zusammen durch alles, was dick und dünn, Krankheit und Gesundheit und alles andere, was ein verliebtes Ehepaar zusammen durchmachen wird, aber es bedeutet, dass, obwohl es felsige oder sprudelnde Teile gibt, du bis zum Ende zusammen sein wirst und der Kreis weitergehen wird! Einige Mütter geben ihre Eheringe als Symbol für Liebe und Freundschaft an ihre Töchter weiter, natürlich nicht, wenn sie verheiratet sind, sondern wenn ihr Mann stirbt und sie verwitwet sind.

Es gibt verschiedene Designs von Eheringen. Sie bestehen in der Regel aus Metallen wie Gold, Silber oder Platin. Ein Edelstein wird in der Regel in der Mitte des Rings platziert. Menschen wählen die Eheringe je nach Budget, Geschmack und anderen Faktoren. Eheringe ist anders als Verlobungsringe. Aber in einigen europäischen Kulturen ähneln Eheringe in der Tat Verlobungsringen.

Tradition der Ringe

Eine Tradition in Europa fördert die Gravur des Namens des Paares und seines Ehedatums auf der Innenseite der Trauringe und stärkt so die Symbolik und Sentimentalität der Ringe, wenn sie zu Familienerbstücken werden.

In den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich tragen Damen in früheren Generationen häufiger Eheringe als Männer. Heute tragen beide Partner Eheringe. Einige mögen es vielleicht nicht, Edelmetalle zu tragen, oder die Idee, ihre Rechtsbeziehung durch Schmuck zu erklären.  Die Partner können auch Eheringe an einer Kette mit Rundhalsausschnitt tragen.

Es wird beobachtet, dass Frauen in der Regel den Ehering unter dem Verlobungsring tragen und so den Ring näher ans Herz bringen. Ein anderes Konzept besagt, dass die Frau ihren Verlobungsring unterhalb des Eherings tragen sollte, um die Atmosphäre der Verlobung in der Ehe abzudichten. Einige sind der Meinung, dass der Ehering allein getragen werden sollte.